Außenrenovierung der Musbacher Kapelle

Nachdem wir (Bauausschuss der Kirchengemeinde) vor ein paar Jahren den schlechten Zustand der Fassade festgestellt haben, hat der Kirchengemeinderat beschlossen, die Außenrenovierung in Angriff zu nehmen. Die Außenrenovierung der Kapelle wurde 2011 als Spendenprojekt für den freiwilligen Gemeindebeitrag aufgenommen.

Bei einer weiteren Bauschau im vergangenen Jahr wurde schließlich die Idee geboren, die Kapelle mit freiwilligen Helfern in Eigenregie zu renovieren. Schnell waren einige Helfer gefunden.

Am 5.5.2014 ging es schließlich los. Willi Frey, Helmut Kappler und Rolf Müller zogen, nachdem 2 Seiten der Kapelle eingerüstet waren, ihre Malerkittel an und machten sich an die Arbeit. Weitere freiwillige Helfer kamen den fleißigen Dreien, vor allem an Samstagen, zur Hilfe.

Die Eingangsseite unserer Bethel-Kapelle war in einem äußerst desolaten Zustand. Durch Wassereintritt vom Turm her war die Fassade und der Dachtrauf stark in Mitleidenschaft gezogen. So mussten am Giebel und Dach verfaulte Balken ausgebessert werden. 3 m² Verlanderung samt Schindeln mussten ersetzt werden. Schleifen, abkleben und streichen war nun in den nächsten 6 Wochen angesagt.

Die drei Herren und weitere Helfer können mit Stolz, bei einem Glas Sekt, auf ihre Arbeit zurückblicken. Die beiden Seiten der Kapelle erstrahlen nun in einem neuem, farbenfrohen Glanz.

Wir möchten den Aktiven bei der Fassadenrenovierung recht herzlich Dankeschön sagen. Dank gilt aber auch allen freigiebigen Spendern, die die finanzielle Grundlage für diese Arbeiten legten. Einen ganz besonderen Dank gilt auch Thomas Kübler, der sich spontan bereiterklärte die Farbe für die Kapelle zu spenden.

In den nächsten Wochen wird nun eine weitere Seite der Kapelle eingerüstet und saniert. Wieder wollen Freiwillige unter der  Federführung von Willi Frey diese Arbeiten in Angriff nehmen. Wer gerne zu Schleifpapier, Schwingschleifer und Pinsel greift, darf sich gerne bei  Willi Frey unter der Tel.-Nr. 07443-7644 melden. Wer nicht mitarbeiten kann oder will und  trotzdem die Arbeiten unterstützen möchte, kann das auch mit einer Geldspende zugunsten der Renovierung der Kapelle tun (Kirchengemeinde Grüntal Konto Nr.  56 590 008, BLZ 642 624 08 bei der Volksbank Dornstetten eG).

Uwe Flaschenträger, Kirchenpfleger
(Im Namen der Kirchengemeinde)